Filzstiftflecken entfernen

Filzstiftflecken entfernen Themen

Anzeige
Anzeige

Filzstiftflecken können sehr leicht auf die Kleidung gelangen, z.B. beim Malen und Spielen der Kinder. Insbesondere permanente Filzstifte hinterlassen dann oft schwierig zu lösende Flecken. Die bunten Flecken sind dann meist sehr hartnäckig und lassen sich nur schwer aus T-Shirts, Hosen oder hellen Pullovern entfernen. Bei wasserlöslichen Filzstiftflecken dagegen reicht schon das Ausspülen mit Wasser, um die Farbe aus dem Stoff zu lösen.

Filzstiftflecken aus Kleidung entfernen

Eine wirksame Methode, permanente Filzstiftflecken zu entfernen, ist das Aufsprühen von Haarspray auf den Fleck. Einfach einige Zeit einwirken lassen und dann mit warmem Wasser entfernen. Eine Alternative zum Haarspray ist Alkohol, Terpentin oder Glyzerin, um Filzstiftflecken zu entfernen. Den Fleck vorsichtig mit Alkohol und Terpentin oder auch Glyzerin lösen und anschließend das Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Wenn der Fleck nach der Wäsche immer noch sichtbar ist, die Anwendung noch mal wiederholen, bis der Filzstiftfleck komplett entfernt wurde. Ein weiteres hilfreiches Mittel ist Spiritus, mit dem man den Filzstiftfleck ebenfalls behandeln kann. Einfach ein Handtuch unter die Stelle legen und auf den Fleck ein wenig Spiritus auftragen. Das Tuch kann dann das Rausgelöste aufnehmen. Allerdings sollte man bei dieser Anwendung zuvor unbedingt auch die Farbechtheit der Textilie an verdeckter Stelle prüfen.